......

FFC Fotoausstellung 2018
in der Volksbank
Kur- und Rheinpfalz
.......................

..........

Wir stellen Bilder aus zu den Themen "Tierportraits", "Makroaufnahmen", "Nachtaufnahmen" und "Die Farbe Weiß" vom 08. Oktober bis zum 29. Oktober 2018 in der Volksbank Kur- und Rheinpfalz Ketsch Bahnhofsanlage 1

Fotogalerien

Tierportraits

Nachtaufnahmen

Makroaufnahmen

Die Farbe Weiß

____________________________________________________________________________

>>>Flyer und Plakat als PDF<<<

____________________________________________________________________________

Bericht von der Vernissage

Eine schön gelungene Veranstaltung gab es in den Räumen der Volksbank Kur- und Rheinpfalz Ketsch eG.
Die Fotoausstellung des Foto- und Filmclubs Ketsch wurde am Montag, dem 08. November 2018, mit einer Vernissage eröffnet. “Flagge zeigen”, mit gelungenen Werken von 14 seiner Fotografinnen und Fotografen, war das Anliegen des Fotoclubs.
Die ausgestellten 46 Exponate zu den Themen “die Farbe weiß, Makrofotografie, Nachtaufnahmen und Tierportraits” waren in der Filiale der Volksbank bis zum 26.10.2018 zu sehen.

Im Rahmen der Vernissage ging der zweite Vorsitzende des Fotoclubs, Peter Seitz, kurz auf die Geschichte des seit 1960 bestehenden Foto- und Filmclubs Ketsch ein. Er betonte das große Engagement seiner Clubkameraden bei den Vorbereitungsarbeiten für die Ausstellung.
Die unerwartet große Bereitschaft der Fotografinnen und Fotografen, nahezu 500 Fotografien zur Verfügung zu stellen, machte die Auswahl der Exponate nicht leicht.

Der DVF Baden-Württemberg war durch Herrn Wolfgang Exler, zweiter Vorsitzender des Landesverbands, vertreten.
Reges Interesse an der Ausstellung und gute Besucherzahlen unterstützen ein zentrales Anliegen des Vereins, Kunst und Kultur im Rahmen seiner Möglichkeiten zu fördern.
Vielen Dank auch an Frau Birgit Rapp, Leiterin der Filiale der Volksbank in Ketsch, die freundlicherweise die Ausstellungsfläche zur Verfügung stellte.

Peter Seitz
2. Vorsitzender des FFC

Peter Seitz überreicht einen Blumenstrauß an Frau Rapp

____________________________________________________________________________

|| zurück zur Fotogalerie ||

........